Am Aschermittwoch ist alles vorbei, nur die Erkältungen nicht.

Viele liegen jetzt mit Schniefnase, Halskratzen und ähnlichem flach. Zur schnelleren Heilung oder Vorbeugend, wenn in Ihrem Umfeld viel geschnieft wird, empfiehlt sich der Anti-Erkältungs-Griff: https://judithsjinshinjyutsu.wordpress.com/2013/11/08/keine-chance-fur-die-erkaltung/

Und für einen kratzenden schmerzenden Hals gibt es noch ein spezielles JSJ-Halsbonbon:

Rechte Hand auf die rechte Schulter legen und die linke Hand auf die Mitte des Brustbeins. Anschließend das ganze auf der anderen Seite wiederholen.

Besser als Heilen: gar nicht erst krank werden. Wenn Sie sich regelmäßig strömen und achtsam mit sich selbst umgehen können Sie sich gut gegen Viren wehren und die schönen Seiten des Winters genießen.

Das Jin-Shin-Jyutsu-Halsbonbon
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.