Das Traumfresserchen ist eine schöne Geschichte von Michael Ende. Eine Prinzessin kann nicht schlafen, weil sie so viele Alpträume hat. Um ihr zu helfen macht sich ihr Vater auf eine weiter Reise und trifft schließlich das Traumfresserchen. Ein seltsames Wesen das sich von Alpträumen ernährt. Es kommt mit dem Vater zur Prinzessin und frisst in allen folgenden Nächten die Alpträume der Prinzessin, so dass diese entspannt schlafen kann.

Wenn Sie oder Ihre Kinder auch mal ein Traumfresserchen brauchen, dann hilft folgender Griff:
Legen Sie die rechte Hand auf den linken Rippenbogen (unterste Rippe) und die linke Hand so in den rechten Ellenbogen, so dass der Daumen innen liegt und die Finger außen.

Danach einfach die Seiten wechseln.

Gute Nacht!

Das Traumfresserchen
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.