innnere RuheSehnen Sie sich nach mehr Ruhe?

Viele denken, sie müssten für mehr Ruhe in ein abgelegenes Kloster gehen, vor dem Lärm der Stadt weglaufen, aber sind es wirklich die Geräusche von außen die Sie stören?

Oder ist es die innere Unruhe, das Grübeln, der innere Kritiker?

Beidem können Sie begegnen, wenn Sie die Ruhe in sich finden. Dann geht Sie der äußere Lärm nichts mehr an, wird zum Hintergrundrauschen. Die inneren Geräusche gehen im Rauschen des Blutes unter und können verschwinden. Dann entsteht erholsame Ruhe.

Wie Sie diese Ruhe finden?

Zum Beispiel in einem Meditationstag oder während einer Jin Shin Jyutsu-Behandlung. Dieser äußere Rahmen kann helfen, aber den entscheidenden Schritt müssen Sie auch hier selbst gehen. Der entscheidende Schritt ist Ihre Bereitschaft die Ruhe zuzulassen.

Probieren Sie es einfach aus, dort wo Sie gerade sind:

Setzen Sie sich bequem hin und konzentrieren Sie sich nach Innen. Vielleicht finden Sie ein Bild, dass für Sie für Ruhe steht, zum Beispiel kleine Wellen am Strand. Konzentrieren Sie sich auf dieses Bild. Lassen Sie das Gefühl der Ruhe zu. Sie müssen nichts tun. Sie erleben es zu SEIN. Alles andere ist jetzt unwichtig und geht Sie nichts an. Sie können sich ganz dem Sein hingeben.

Je häufiger Sie das üben, desto leichter wird es. Bald werden Sie, wann immer Sie es brauchen in Ihre Ruhe abtauchen können. Dann können Sie auch am Bahngleis oder auf dem Marktplatz die Ruhe genießen.

Innere Ruhe
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading...