Gerade in stressigen Zeiten brauchen wir erholsamen Schlaf. Was aber tun, wenn einen die Gedanken nicht ruhen lassen?

Dann halten Sie doch einfach mal Ihren Daumenballen.

Damit beruhigen Sie die Gedanken im Kopf, das Karussell dreht sich langsamer. Wenn Sie Angst haben etwas wichtiges zu vergessen, schreiben Sie es sich einfach auf, dann muss es nicht mehr durch Ihren Kopf schwirren. Erlauben Sie sich einzuschlafen. Jetzt werden Sie ohnehin keine Antworten auf Ihre offenen Fragen finden, aber wenn Sie gut geschlafen haben, haben Sie morgen die Energie sich diesen Fragen zu stellen.

Das Halten des Daumenballens kann Ihnen auch helfen, wenn Sie sich tagsüber vor lauter Problemen nicht auf die Lösung konzentrieren können. Lassen Sie das Gedanken-Karussell anhalten und konzentrieren Sie sich auf die einzelnen Herausforderungen. Dann können Sie diese eine nach der anderen bewältigen.

Gute Nacht
Markiert in:                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading...